Pressemitteilung KiBeT

Liebe Fans, Sponsoren und Gläubiger,

nach dem Ende des Tramprennens 2009 wird auch das Ende des Team KiBeTs eingeläutet. Nach reiflicher Überlegung haben wir es uns nicht leichtgemacht, diesen Schritt zu gehen.
Weder die akute Erfolgslosigkeit, Zwist im Gespann noch die teils horrenden Ablöseangebote anderer Teams für Hauke oder Marcel führten zum Gang getrennter Wege in der Zukunft.

Vielmehr ist unser Trampstil noch nicht für dieses Zeitalter geeignet – die Strassen dieser Welt sind noch nicht bereit für eine Performance KiBeTs. Wir waren in 2 Jahren des Viva con Agua Tramprennens die Pionierpflanzen auf knapp 10000 km europäischer Strassen. Die Saat ist gesät, vielleicht werden andere Tramprennenteams in den folgenden Jahren auf unseren Stil zurückgreifen und die ruhmreichen Früchte ernten können.
Wir danken allen Fahrern, allen Tankstellen und Rastplätzen, allen Medien, die die Tramprennen verbreitet haben, dem KiBeT Fanclub und vor allem allen, die sich mit uns maßen und von uns lernten. Machts gut!

Nichtsdestotrotz behalten wir es uns vor, bei unseretwegen abgegebener, angemessener Spende für VcA wieder mit von der Partie zu sein.

Love, Peace & Happiness

Team KiBeT

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar