Starlight Exzess

Team Picture

Two weeks through Europe by thumb. Why?

Beer?

Why should a lift take us along?

Beer!

Our best Autostop-experience so far

TR2011

Our goal for the race

Win it! What else???

For a Donation we would...

Win the race of course.

Hanni (34)
Kilian (34)
Michaela (26)

Current Race Rank: 47
Current Route Rank: 8

60 Jahre trampender Wahnsinn auf den Straßen nach Albanien. Die ersten Rasthöfe fangen jetzt schon an ihren Getränkevorrat aufzustocken und die Etappenzielorte der beiden Routen haben bereits Bestechungsgelder geschickt.

Lasst das Chaos auf die Straße!

Ticker messages

previous next

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Tuesday, September 8th 22:40

nn man auch auf schlechter Musik tanzen.

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Tuesday, September 8th 22:40

Tag 4 nach Tramprennen: Nach einer 2-stündigen Abkürzung (never trust the locals) untersuchen wir das istanbuler Nachtleben. Außerhalb vom Tramprennen ka

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Monday, September 7th 20:45

Hat jemand mal klarschiff gemacht was die Tramper alles liegengelassen haben?

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Monday, September 7th 20:12

Tag 3 nach Tramprennen: an der türkischen Grenze treffen wir Jakob und Vicki wieder.

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Monday, September 7th 14:56

Tag 3 nach Tramprennen: Direktlift nach Istanbul. Wo die anderen sind? Man kann nur munkeln.

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Monday, September 7th 11:48

Hanni ist zurück im Alltag angekommen. Es war mir eine Ehre dieses tolle Erlebnis mit euch zu teilen

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Monday, September 7th 0:32

Nachtrag: Lichtblick des Tages: Auch in Griechenland gibt es Bier.

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Monday, September 7th 0:31

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Monday, September 7th 0:28

Nachtrag: Lichtblick des Tages: Auch in Griechenland gibt es Bier.

Starlight Exzess

Hanni, Kilian, Michaela

Monday, September 7th 0:18

Tag 2 nach Tramprennen: trampen funktioniert weiterhin. Leider ist wegen mangelndem offenen WiFi der Kontakt zur anderen Gruppe abgebrochen. Haben sie zufällig in Ohrid wieder gesehen. Die Freude und Hoffnung war groß. Haben auch festgestellt, dass das Wetter nicht auf unser 50 Euro Zelt angepasst ist. Billig-Heringe bleiben bei starkem Sturm nicht im Sand stecken. Was wird wohl die Zukunft bringen?

previous next

Team Owner

OwnerPic

No Owner yet.
You can be a Owner after the donation process has been started!

Team Sponsors

You can be a Sponsor after the donation process has been started!