Regelwerk

Respekt und Toleranz

Unsere wichtigste Regel: Wir behandeln jeden Menschen mit Respekt, nicht nur beim Trampen. Wir akzeptieren keine rassistischen, fremdenfeindlichen, sexistischen oder homophoben Äußerungen. Wir sind GEGEN jede Form der Diskriminierung! Dies sollte eigentlich für alle Teilnehmenden selbstverständlich sein!

Wer sich nicht an diese Selbstverständlichkeiten hält, kann sofort vom Tramprennen ausgeschlossen werden.

Verhaltenskodex

1. Kümmere dich um deine Sicherheit und die deine_r Teampartner_in!

In den fünf Jahren des Tramprennens ist noch nie etwas schlimmes passiert. Damit dies so bleibt, klopfen wir nicht nur drei mal aufs Holz, sondern haben auch ein paar Regeln bzw. Tipps:

  • Auch wenn es ein Rennen ist, ist es am Ende doch nur zum Spaß! Und Spaß ist beim Tramprennen das Wichtigste! Denkt bitte immer daran!
  • Fahrt nie in einem kaputten Auto mit oder bei jemandem, der euch merkwürdig vorkommt! Auch nicht, wenn ihr hungrig, durstig oder gestresst seid!
  • Bleibt als Team immer zusammen während des Rennens. Ihr dürft auch dann nicht in zwei Autos trampen, wenn die Fahrer_innen der Autos sich kennen sollten!

Vertraut euren Instinkten und eurem Gefühl!

2. Das Rennen soll Spaß machen!

Das gesamte Rennen basiert auf nichts als Ehrlichkeit. Fair-play ist die eine große Komponente des Rennens. Deswegen haben wir für euch ein paar „Fair Play-Regeln”:

  • Trampen ist umsonst, also zahlt man nichts! Natürlich muss man im Notfall die Bahn o.Ä. nehmen, wenn es gar nicht mehr anders geht. Aber seid bitte ehrlich zu den Anderen und verzichtet auf die Punkte für diese Etappe!
  • Ruhetag heißt Ruhetag! Bitte sucht euch an diesen Tagen keinen Lift. Solltet ihr zufälligerweise einen Lift angeboten bekommen, dürft ihr den natürlich trotzdem gerne akzeptieren. Nur halt nicht aktiv suchen.
  • Seid ehrlich. Schummelt nicht! Niemand hat bisher geschummelt und ihr wollt bestimmt nicht die Ersten sein! Das ganze Tramprennen basiert auf Vertrauen.

3. Respektiert den Tramp-Kodex!

Der Tramp-Kodex schreibt eine gewisse Höflichkeit gegenüber dem Fahrer vor und ist eine allgemeine Regel des Fair Plays. Dies gilt speziell während des Rennens!
Sollte es z.B. passieren, dass ein anderes Team bereits am einem Trampspot (z.B. einer Tankstelle) wie ihr wartet, gebietet es die Etikette, dass das bereits wartende Team die Fahrer zuerst ansprechen darf, oder aber zumindest den Trampspot aussuchen kann, wenn es genug Platz gibt. Findet gemeinsam eine Lösung, es gibt keinen Grund für Streit, sucht lieber zusammen!
Versucht euch immer an diese Regeln zu halten, auch wenn Euch andere vielleicht mal übergehen. In den letzten Rennen wurde immer eine Lösung gefunden – es liegt an euch diesen Spirit des Fair Plays aufrecht zu erhalten!

Wie funktioniert das Tramprennen?

Startpunkt für das Tramprennen 2017

Dieses Jahr wird es drei Startorte geben, aus denen sich jeweils 2 Routen auf den Weg ins Baltikum machen.

Routen - Wohin trampen wir?

Auch 2017 wird es wieder verschiedene Routen geben, aber dieses Jahr werden wir wie im Vorjahr nur die Regionen vorstellen, durch die wir trampen. Alles andere wird am Start bekannt gegeben.

Warum? Wir haben damit in den letzten Jahren positive Erfahrungen gemacht und wir wollen dem Zufall wieder eine Chance geben. Ein  tolles Rennen, das haben die letzten Jahre gezeigt, kann man auf jeder Route und an fast allen Orten der Welt erleben.

Renntag- Wie läuft das mit den Etappen?

  1. Der Start
    Alles Teams sollten vom selben Ort zur selben Zeit starten. Am Ende liegt es aber an den Teilnehmenden der Route, wie, wann und wo genau der Start der einzelnen Etappen losgeht .
  2. Die Transportmittel
    Der öffentlich Nahverkehr darf nur innerhalb von Städten genutzt werden. Der Fernverkehr darf natürlich nicht benutzt werden! Trotzdem darf man natürlich JEDES Verkehrsmittel benutzen, solange man es trampt.
  3. Bleibt als Team zusammen
    Die Teams müssen immer zusammen bleiben und dürfen sich während der Etappen nicht trennen. Einzige Ausnahme: Angemeldete 3er Teams dürfen, wenn ein Teammitglied später starten oder früher abreisen muss, auch als 2er Teams das Rennen fortsetzen. (Die Mixed-Regel bleibt dabei bestehen!)
  4. Die Ankunft
    In jeder Ankunftsstadt der Etappe muss man den genauen vorgegeben Ort finden und erreichen und vor Ort ein Beweisfoto mit der Ankunftszeit machen.

Platzierungen und Punkte

  1. Punkteverteilung
    Nach jeder Etappe bekommen die Teams Punkte. Die Punkte sind abhängig von der Platzierung des Teams. Das erste Team bekommt 20 Punkte. Bis zum 12. Platz werden die Punkte abwärts verteilt: 17, 14, 12, 10, 8, 6, 5, 4, 3, 2, 1.
  2. Gleichzeitige Ankunft
    Für den Fall, dass zwei Teams genau gleichzeitig ankommen, belegen beide den gleichen Platz im Klassement und der nächste Platz wird übersprungen.
  3. Die Sonderpunkte
    In diesem Jahr wird es erstmals Sonderpunkte für besondere Aktionen unterwegs geben, damit es nicht mehr nur um die reine Geschwindikeit geht. Was genau das sein wird, erfahrt ihr kurz vor dem Rennen.

Pausen- und Puffertag

  1. Pausentag
    Nach jeder Etappe gibt es einen Pausentag, um entweder zu entspannen, auf zurück gebliebende Tramper zu warten oder die Umgebung zu erkunden. (Für gewöhnlich bleiben die Routen für zwei Tage am jeweiligen Zielort).
  2. Puffertage
    Zusätzlich zu den Pausentagen, gibt es zwei Puffertage, die die Gruppe selbst bestimmen kann, um ein wenig extra Freizeit zu haben oder einen alternativen Stop einzuführen (Natürlich ohne extra Punkte für das Gesamtrennen). Es liegt in der Hand der Gruppe, wie und wann sie die Puffertage einlegt.
    Jede Route muss die zwei Puffertage(und nicht mehr!) nutzen, damit alle Teams des Rennens gemeinsam am finalen Zielort ankommen.

Teamformation

Jedes Team besteht aus zwei oder drei Teilnehmenden. Dazu muss in jedem Team mindestens eine Frau und ein Mann dabei sein. Warum? Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Tramprennen so einfach mehr Spaß bringt.

Wer kann mitmachen?

Jede*r ab 18 Jahre kann beim Tramprennen mitmachen, egal ob Profi oder oder absoluter Neuling.  ;)