Interview ProPain

2008Gruppenbild

Der Kuckuck ist Vogel des Jahres und im spanischen Saragossa findet die Expo unter dem Motto “Wasser und nachhaltige Entwicklung” statt. “Cool”, dachten sich da ein paar junge Leute und so hielten wenig später ca. 12 Hippies ihren Daumen den fahrenden Autos entgegen und trampten um die Wette in eben jenes Saragossa. Wir sind uns noch uneinig was der Kuckuck damit zu tun hatte und wie die Mütter der Verrückten das fanden. Deshalb fragen wir heute das Team ProPain, das sich 2008 von Hamburg auf den Weg in die Hauptstadt Aragoniens machte, wieso weshalb warum?

 

 

Moin liebes Team ProPain. Wer seid ihr denn überhaupt?

Hi, wir sind Conny, Steffi und Malte

 

Was bedeutet das Tramprennen für euch?

Das muss glaube ich jeder für sich selbst beantworten. Für mich (Malte) hat es immer sehr viel Neues, unterwegs sein und viele neue und alte Freunde treffen bedeutet.

 

Und was war die krasseste Tramprennen Erfahrung ever?

zuviele, um sie hier aufzulisten. Vielleicht die Erfahrung, dass man die Welt per Daumen bereisen kann und die Erkenntnis, dass es echt viele nette Menschen da draußen gibt.

 

Dieses Jahr geht’s ins Baltikum. Seid ihr da nochmal dabei?

Leider nein, der Job lässt so eine Tour momentan leider nicht mehr zu…

 

Trampt ihr überhaupt noch? Wieso?/Wieso nicht?

Nicht mehr soviel wie in den vergangenen Jahren, aber meine 2000-3000km habe ich bisher schon noch immer jedes Jahr geschafft :)

 

Was sagen eure Mütter dazu?

Meine Mutti ist entspannt.

 

Welche Autobahn trampt ihr am liebsten? (Habt ihr am liebsten getrampt?)

Die A9 ab Berlin und dann weiter Richtung Budapest.

 

Und welches Land ist für euch das am besten trampbare?

Rumänien war immer eine große Freude.

 

Trampen lieber mit Schild oder Daumen?

Beides, aber am liebsten an der Zapfsäule.

 

Gibt’s noch was, dass ihr den Newbies mit auf den Weg geben wollt?

Regel Nummer 1: Man kommt immer an.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar