Routen 3 & 4 – Toad & Peach

Macht euch bereit! Hier kommen die nächsten beiden Routen für das Tramprennen 2013: Toad and Peach

Nintendo-styled Tramprennen Logo

[split class=“island“]

Route Toad (Mainz)

[singlepic id=754 float=left w=80]Toad kart

Route on Google Maps

Start: Mainz, D
Fakt: Johannes Gensfleisch zur Laden zum Gutenberg hat hier im 15. Jahrhundert mit seiner Erfindung, den beweglichen Metalllettern, die ersten Bücher gedruckt

[singlepic id=708]
Photo: Welt-der-Form

1. Etappe: Kiel, D
Fakt: Eine beschauliche Studentenstadt, die vor allem für ihre Fähren nach Skandinavien und ins Baltikum berühmt ist. Mehr nicht wirklich ;)

[singlepic id=121]
Photo: Jess

1 1/2. Etappe: Kiel, D nach Klaipeda, LT
Fakt: Die Reederei DSDS Seaways unterstützt das Tramprennen mit einer Überfahrt von Kiel nach Kleipeda für die Route Toad. Fett!

[singlepic id=759]
Photo: DFDS

2. Etappe: Riga, LV
Fakt: Tramprennen setzt mal wieder die Trends: 2014 wird Riga Kulturhauptstadt Europas. Ein Glück, dass wir schon 2013 dort sind

[singlepic id=680]
Photo: Pascal

3. Etappe: Võru, EST
Fakt: Um ehrlich zu sein, haben wir nicht viel herausgefunden über das Städtchen. Aber macht es das nicht umso interessanter? Die Umgebung sieht jedenfalls herrlich aus

[singlepic id=681]
Photo: gemeinfrei

4. Etappe: Jēkabpils, LV
Fakt: Während den Kriegen wurde die Burg häufig zerstört, aber jetzt kann man die Weinkeller wieder besuchen, hooorray!!

[singlepic id=710]
Photo: Lidingo11

5. Etappe: Vilnius, LT
Fakt: Vilnius war die erste Stadt weltweit, die Sprachkurse anbietet, während man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist. Während man mit dem Bus durch die Stadt gondelt, gibt es in den speziellen Bussen Sätze auf Polnisch, Englisch und natürlich Litauisch zum Lernen

[singlepic id=683]
Photo: Wojsyl

[/split][split class=“island last“]

Route Peach (Freiburg)

[singlepic id=731 float=left w=80]Peach kart

Route on Google Maps

Start: Freiburg, DE
Fakt: Freiburg war 2008 das erste Ziel des Tramprennens. Außerdem lebt Prof. Pokelsek hier.

[singlepic id=678]
Photo: Hofec

1. Etappe: Würzburg, D
Fakt: 1952 wurde ausgreechnet in Würzburg die erste Pizzeria in Deutschland überhaupt eröffnet. Der Name? „Sabbie di Capri“

[singlepic id=684]
Photo: Daderot

2. Etappe: Usti nad Labem, CZ
Fakt: Die romantische Landschaft, die Böhmischen Berge und der České-Švýcarsko–Nationalpark machen die Stadt beliebt bei Touristen

[singlepic id=682]
Photo: Ondrej.konicek

3. Etappe: Zbąszyń,PL
Fakt: Man könnte auch den Zug von Berlin aus nehmen, hier stoppen und dann bis Moskau durchbrausen. Diese Zuglinie wurde bereits 1870 fertig gestellt. Aber wir bevorzugen trampen…

[singlepic id=709]
Photo: Jerzy Strzelecki

4. Etappe: Kazimierz Dolny, PL
Fakt: Die Stadt ist Teil des sogenannten Dreiecks Puławy – Kazimierz Dolny – Nałęczów. Es muss zwar nichts zu sagen haben, aber der nächste Bahnhof ist erst in Puławy. Trampen sollte hier also gut funktionieren

[singlepic id=677]
Photo: Jacek Karczmarz

5. Etappe: Bielsk Podlaski, PL
Fakt: Bielsk Podlaski hat eine große jüdische Geschichte, die durch den Holocaust nahezu ausgelöscht wurde. Fight Facism!

[singlepic id=676]
Photo: Brosen

[/split]

Letzte Etappe: Masuren, PL

[singlepic id=685]
Photo:Sicherlich

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar