Ostern 2017

ostern

Whoop, whoop! Die Tulpen blühen und die Pollen fliegen. Ostern steht vor der Tür! Und damit natürlich das Oster-Tramprennen. Und auch dieses Jahr haben wir einen ganz besonderen Zielort für euch gefunden. Nicht genug, dass dort, wo wir hinfahren die älteste Hallenkirche östlich der Elbe und das erste Hybridkraftwerk Deutschlands stehen. Nein, der diesjährige Zielort ist auch eine Hochburg des professionellen Tischtennissports. Sowohl die Tischtennisnationalspielerin Laura Matzke, wie auch die Tischtennislegende Eberhard Sielmann sind Kinder dieser Stadt. Also: Packt nicht nur den Edding und den Atlas ein, sondern auch eure Pingpong-Schläger, den wir fahren nach Prenzlau in der Uckermark.
Dort hat der Campingplatz Solaris bereits die Rasenfläche für unsere Zelte reserviert und den Pingpong-Tisch poliert. Aber auch alle, die sich nicht zu den Freunden des Minitennis zählen, werden auf dem Camping Solaris auf ihre Kosten kommen, denn die Uckermark hat so einiges zu bieten. Die umliegende Natur will per Fahrrad oder Kanu entdeckt werden. Mieten kannst du das Gefährt deiner Wahl gerade auf dem Campingplatz. Für den kulturinteressierten Typ lohnt sich ein Spaziergang durch die Altstadt Prenzlaus, dessen Wurzeln bis ins 7. Jahrhundert zurückführen. Ausklingen lässt sich ein Frühlingstag in Prenzlau am besten in der Gaststätte zur Fischerstrasse, die von den Einheimischen jedoch nur Kalliwalde genannt wird. Dort genießt man sein kühles Blondes nämlich mit direktem Blick über den Uckersee.

Doch einfach nur direkt in dieses kleine Paradies zu trampen, wäre uns zu einfach: Prenzlau muss man sich verdienen ????. Darum gibt es auch dieses Jahr eine kleine, zweitägige Challenge namens «Stadt, Land, Lift».

 

Hier kommen die Regeln:

Spielstart: Freitag, 14. April, 8 Uhr, Ort: frei wählbar

Spielschluss: Samstag, 15. April, 20 Uhr, Ort: Prenzlau, Campingplatz Solaris

 

Damit du mitspielen kannst musst du dir unsere, in Gedenken an Peter Pony designte, Stadt-Land-Lift-Tabelle ausdrucken. In der Spalte ganz links schreibst du den Buchstaben rein, der gejagt werden soll. Gesucht werden folgende Kategorien:

-Stadt/Dorf

-Kneipe

-Fluss/Gewässer

-Kennzeichen (bitte nicht das ganze Kennzeichen ins Netz stellen)

-Automarke

-Liftvor- oder Nachname (bitte nicht den ganzen Ausweis ins Netz stellen)

stadtlandlift2Spielplan downloaden

Für jedes erfüllte Feld gibt es einen Punkt. Für eine vollständig gefüllte Zeile winken dir gar 10 Punkte. Es lohnt sich also für einen Buchstaben alle Kategorien vollzukriegen. Falls du für eine der sechs Kategorie sogar das ganze Alphabet zusammenkriegst, wirst du mit 100 Punkten belohnt. Aber das schafft ja eh niemand… Natürlich wollen wir Beweise, sprich Fotos mit den Kneipen-, Orts- oder Autoschilder oder euren Standort am jeweiligen Fluss oder im Dorf. Hierfür könnt ihr die Club of Roam-Facebook-Seite nutzen. Zusätzlich haben wir aber auch ein Ostertramp-Event auf unserer Homepage geschaffen. Wer will kann hier ganz einfach ein Oster-Team erstellen (Mindestens 2 Personen und maximal 4) und damit den allseits bekannten und beliebten Liveticker für die Beweisführung verwendenden. Yeahhhhaa!

Team anmelden

Livetickern und lesen

Mal schauen, wer mit den meisten Punkten am Samstag im Camp Solaris einfährt. Feiern, Pingpong spielen, und die uckermärkische Natur unsicher machen, können wir bis am Montag. Solange haben wir die Plätze auf der Campingwiese reserviert. Natürlich zu einem Spezialtarif. Bezahlen tut dann jeder einzelne gleich vor Ort. Der Preis liegt bei ca. 5 Euro pro Person und Nacht.

Und noch zwei wichtige Punkte zum Abschluss. Wenn ihr kein Team erstellt gebt uns doch bitte Bescheid, ob du mit dabei bist, damit wir das Solaris vorwarnen können. Und zweitens: Gib acht, dass du nicht im falschen Prenzlau landest, denn dort gibt es kein Hybridkraftwerk.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar