Einträge von Hauke

Trampers Paradise

BREAKING NEWS +++Downgrade&Chance bekommen nen Lift von der Polizei+++Is haltn Job wird degradiert zu ‘war maln Praktikum’+++erneute Disqualifikation von Marcel und Sarah sowie Tick, Trick, Truck: Bahnfahren. Grund: Montezumas Rache!+++Alex wird von Grenzpolizisten getreten+++Weltentrotter gibt Interview im Park+++Lift von Downgrade&Chance bremst bei 150kmh auf der Autobahn, fährt rückwarts die Tankstellenauffahrt rauf, um mitzunehmen+++Gypsys reloaded&Supertriper pennen […]

Boomshakalaka! Und wir sind alle gesund und munter in Budapest!!

BREAKING NEWS+++Bessert möwt ganz gerne einen+++PUBB kommen voll im Regen an+++Supertriper auch+++Kiste ganz weit vorne – Biber und Nacken ganz hinten. Kontrastprogramm+++Pille pennt draussen bei DEM Wetter+++Einige Teams ohne Zelt beim Campingplatz – gute Idee fürs Campen+++Team KiBeT jetzt bei 75 Punkten+++ Zum Treffpunkt beim Camping Haller (großes Kino hier i.Ü.) gings für die Teams […]

Ergebnisse von Nürnberg nach Wien

Moinsen! Nur mal kurz die Ergebnisse von der Route Sönke nach Wien. Ein ausführlicherer Bericht entfällt aufgrund externer und nun interner Umstände hoffentlich auf den morgigen Tag: 1) Natural Born Hitchhikers 2) 4 Itchy Feet 3) Puk Undercovert and Blue Bang 4) Is haltn Job 5) Downgrade & Chance 6) Weltentrotter 7) FairFahren 8) Trick, […]

Jetzt alle Sönkes in Nürnberg!

Auch das letzt Team steht vor den Stadttoren Nürnbergs. 4 Itchy Feet düsen mit Höchstgeschwindigkeit gen City – gefühlte 68 Stunden nach dem Start. Dieses Team also ganz nach olympischen Motto: Dabei sein ist alles! Mit dieser Erfahrung werden sie aber sicherlich in der nächsten Runde das Feld von hinten aufrollen. Ansonsten: Historisches! DIe A7 […]

Nur Hamburg > Kiel

Trampen. Von Hamburg nach Kiel. Es ist Sonntag – es ist 20 Uhr. Ich hab Hunger, Durst, müde bin ich auch. So what! Die Bahn fährt ja immer 1,5h vom HH zum KI, deshalb steh’ ich in Stellingen am Autobahnzubringer. In der Regel bin ich nämlich dann um 21 Uhr zuhause. Regeln haben Ausnahmen. Es […]